❤️ 15 Schlüsselelemente für ein starkes Immunsystem

Milena Golev

Im folgenden Artikel haben wir 15 Praktiken und Elemente zur Stärkung Ihres Immunsystems zusammengestellt. Sie sind leicht zu bekommen und die einzige Voraussetzung für Sie ist, etwas Selbstdisziplin zu entwickeln, die Anweisungen zu befolgen und sie als prophylaktische Methoden anzuwenden. Denken Sie auch daran, dass es viel einfacher ist, einer Krankheit vorzubeugen als sie zu heilen.

Es ist wichtig, diese Tools zu wechseln, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Verwenden Sie diese 15 natürlichen Immunstimulanzien und immunstärkenden Lebensmittel, indem Sie sie abwechselnd verwenden. Beachten Sie, dass die positiven Wirkungen aller Mittel mit der Zeit nachlassen. Passen Sie sie an Ihre persönlichen Vorlieben, Besonderheiten, Allergien und Unverträglichkeiten an. Und denken Sie daran, dass alles Nützliche, egal wie wertvoll es ist, nicht überstrapaziert werden sollte.

Es ist viel besser, sich vorbeugend um Ihre Gesundheit zu kümmern.

Und jetzt ist es an der Zeit, diese zu enthüllen 15 Schlüsselelemente für ein starkes Immunsystem:

1. Kaltes Wasser

Laut russischen Experten ist dies eine der direktesten Methoden, um eine starke Immunität zu erreichen. Ziehen Sie jeden Abend, nachdem Sie nach Hause gegangen sind, Ihre Socken aus, gehen Sie auf die Toilette und waschen Sie Ihre Knöchel und Füße mit kaltem Wasser (beginnen Sie mit lauwarmem und lassen Sie es allmählich abkühlen). Sie sollten dies 15 bis 30 Sekunden lang tun. Trocknen Sie anschließend Ihre Füße ab und ziehen Sie warme Socken an. Dieses einfache Verfahren verbessert die Sauerstoffversorgung Ihres Körpers, schützt Sie vor Viren und Bakterien und stärkt Ihr Immunsystem. In der östlichen Medizin haben alle Organe Vorsprünge an den Füßen. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Nervenenden, die mit dem gesamten Körper verbunden sind. Es ist gut, dies mindestens vier Wochen lang zu tun.

2. Schatz

Honig ist der köstlichste natürliche Immunverstärker und ein hervorragendes Mittel zur Unterstützung des Körpers. Es enthält fast alle Elemente aus dem Mendelejew-Periodensystem. Der aus den Pollen von Blumen und Kräutern gewonnene Honig ist seit der Antike ein einzigartiges Arzneimittel. Honig ist ein Superfood, ein natürliches Entspannungsmittel und hat eine beruhigende Wirkung auf Körper und Geist. Es wirkt antibakteriell und antiviral, aktiviert den Stoffwechsel und verbessert die Darmflora.

Hier ist ein wertvolles Rezept mit Honig: Das stärkste natürliche Antibiotikum:

3. Bienenpollen

Dieses Bienenprodukt verdient unsere besondere Aufmerksamkeit. Als natürliches Immunstimulans ist es weniger beliebt. Es optimiert die Abwehrkräfte des Körpers und hilft, ihn insgesamt zu stärken. In den Shake gegeben, löst es sich schnell auf. Sie können Joghurt oder lauwarmes Wasser verwenden. Sie können es mit Honig im Verhältnis 1:1 verzehren. Am besten an einem dunklen und kühlen Ort lagern.

15 Schlüsselelemente für ein starkes Immunsystem 4. Yoga und Bewegung

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Training die Immunität stärkt. Nun ja – Yoga-Workouts stärken es um ein Vielfaches. Eine gute Durchblutung erfordert Muskelaktivität. Yoga-Asanas und Atmung (Pranayama) erhöhen den Schutz des Körpers. Sie können Yoga bequem und sicher zu Hause zu einem für Sie passenden Zeitpunkt praktizieren. Es ist auch gut zu beachten, dass Yoga im Allgemeinen keine teuren Requisiten oder Werkzeuge erfordert.

5. Meditation

Angst, Wut und Stress schwächen die Immunität des Körpers. Andererseits stimulieren Ruhe, Ausgeglichenheit und Meditation. Wenn unsere Gedanken und Gefühle negativ sind, ist der Körper anfälliger für Viren und Infektionen. Meditation beruhigt unser Bewusstsein, harmonisiert Emotionen, erhebt den Geist, Gedanken werden optimistisch und hell. All dies führt zu einer erhöhten Immunität und dem natürlichen Schutz des Körpers. Auch Gedanken können unsere Gesundheit verbessern.

6. Ingwer

Ingwer ist einer der wirksamsten natürlichen entzündungshemmenden Inhaltsstoffe der Welt. Es ist reich an Vitamin C und B-Vitaminen und enthält wertvolle Mineralien, ätherische Öle und essentielle Aminosäuren, die es zu einem wirksamen Mittel zur Stärkung des Immunsystems machen.

citrus fruits 7. Zitronen, Grapefruit, Orangen

Mit anderen Worten: ein Schatz an natürlichem Vitamin C. Viele Leute denken, dass Orangen viel Vitamin C enthalten, aber Zitronen, Limetten und Grapefruits haben alle mehr Vitaminreserven. Wenn wir Vitamin C einnehmen, erhöht sich die Produktion von weißen Blutkörperchen und Immunglobulinen, der Interferonspiegel steigt. Dadurch wird die Abwehrkraft des Körpers gegen verschiedene Viren, Antikörper, Pilze usw. deutlich erhöht. Die Einnahme einer gepressten Zitrone mit Wasser und einem Teelöffel Honig ist ein hervorragender Start in den Tag. Dieses Getränk alkalisiert auch den Körper. Ein wichtiger Hinweis ist, dass Bakterien und Viren eine alkalische Umgebung nicht mögen.

8. Ginseng

Seine Form ähnelt einer menschlichen Figur. Sie wird die Wurzel des Lebens genannt und gilt seit der Antike als Allheilmittel oder Heilmittel für alle Krankheiten. Sie tonisiert, stärkt das Immunsystem, beruhigt den Geist, regeneriert die Zellen und pflegt das Herz und das Herz-Kreislauf-System. Die Einnahme sollte nicht länger als einen Monat dauern und nicht mit koffeinhaltigen Speisen und Getränken kombiniert werden.

9. Knoblauch und Zwiebeln

Du möchtest diesen stinkenden Freunden besondere Aufmerksamkeit schenken. Sie haben vorteilhafte antibiotische und antibakterielle Eigenschaften. Ihr Körper wird es Ihnen danken, wenn Sie sie in Ihren Speiseplan aufnehmen. Verwenden Sie sie sowohl roh als auch gekocht in Lebensmitteln. Hier ist eine einfache und nützliche Idee für gerösteten Knoblauch: Schälen Sie die oberen Schalen und Blätter. Legen Sie es in ein kleines Blech, geben Sie etwas Olivenöl hinein, decken Sie es mit Folie ab und backen Sie es bei schwacher Hitze 10–15 Minuten lang.

10. Gurken

Lassen Sie uns die Bedeutung der Gurken wiederherstellen. Alte Menschen sagen: „Gesundheit kommt aus dem Bauch.“ Wir sollten von der tausendjährigen Erfahrung unserer Vorfahren profitieren. Im Winter aßen unsere Vorfahren Gurken. Was ist daran so wertvoll? Milchsäure, Bakterien, Enzyme, Hefe. Der Verzehr fermentierter Lebensmittel ist eher wohltuend für Bauch und Darm. Natürlich ist es wichtig, kleine Mengen zu sich zu nehmen. Nehmen wir als Beispiel Japan – ein Land mit der wahrscheinlich höchsten Lebenserwartung. Dort wird zu jeder Mahlzeit eine kleine Menge fermentiertes Gemüse verzehrt.

11. Joghurt

Nahrung für die Langlebigen. Es ist charakteristisch für die Balkanhalbinsel. Der Nationalstolz der Bulgaren: Joghurt ist eine der am häufigsten vorkommenden natürlichen Quellen für Probiotika und der erste Hüter der Immunität. Die darin enthaltenen wertvollen lebenden Säurebakterien kümmern sich um die Darmflora. Und wie wir wissen, liegt die Gesundheit im Darm. Es gibt viele verschiedene Arten von Joghurt. Die besten Sorten sollten Lactobacillus Bulgaricus und Streptococcus thermophiles enthalten – Lesen Sie hier mehr https://bacillusbulgaricus.com/bulgarian-yogurt/

12. Kräutertee

Kräutertees oder Kräutertees werden stark unterschätzt, weil wir immer dann daran denken, wenn wir bereits krank sind. Aber täglich eingenommene Kräutertees helfen, die Immunität aufzubauen und zu stärken. Darüber hinaus sind die Kräuterkombinationen unendlich duftend und angenehm im Verzehr. Hier ist eine Idee: Ersetzen Sie einen Kaffee pro Tag durch Kräutertee. Hervorragende Kräuter zur Stärkung der Immunität könnten Thymian, Salbei, Heckenrose, Minze, Melisse, Linde, Kamille usw. sein.

13. Schlafen

Chronischer Schlafmangel verringert die Widerstandskraft unseres Körpers gegenüber schädlichen Faktoren. Es ist kein Zufall, dass uns Schlafmangel ängstlich, gereizt und mürrisch macht. Ausreichende Ruhe und frühes Zubettgehen sorgen für gesunde Nerven und eine starke Immunität. Schlaf ist gesund. Schlaf hilft, den Körper und seine Funktionen wiederherzustellen. Fast immer wird der Schlafmangel unterschätzt und nicht berücksichtigt.

14. Die Sonne

sun source of vitamin d

Die Sonne hat einen massiven Einfluss auf die menschliche Gesundheit und Immunität. Wir leben zunehmend drinnen. Wir arbeiten in geschlossenen Büros oder bleiben zu Hause. Und ganz schnell hat der moderne Mensch die Zeit, die er draußen im Freien verbringt, reduziert. Sie müssen nicht stundenlang in der Sonne stehen. ABER! Bei sonnigem Wetter (insbesondere im Frühling, Winter und Herbst) ist es wichtig, mindestens 15 Minuten lang ein Sonnenbad zu nehmen. Und nicht nur Ihr Gesicht – öffnen Sie bei Sonnenschein das Fenster und zeigen Sie Ihre Hände und Ihren Oberkörper der Sonne. Die Sonne ist fast der einzige natürliche Lieferant des essentiellen Vitamin D – dem entscheidenden Element unseres Immunsystems.

15. Liebe

Sehr unterschätzt. ABER! Hohe Vibration ist das stärkste Immunstimulans. Negative Emotionen senken die Schwingungen und damit die Immunität des gesamten Organismus. Sie sorgen auch für ein saures Milieu in unserem Körper. Das saure Milieu ist der ideale Boden für die Verbreitung von Viren und Bakterien. Positive Gefühle wiederum alkalisieren die Umgebung des Körpers. Durch die alkalischen Bedingungen können sich Viren und Bakterien nicht vermehren. Liebe und Dankbarkeit sind die Schwingungen mit der höchsten Frequenz. Viren wiederum haben einen niederfrequenten Charakter. Sie sind nicht kompatibel. Unterschätzen Sie also nicht die Umgebung, die Sie durch Ihre Gefühle und Emotionen in Ihrem Körper schaffen.

Bitte beeilen Sie sich nicht, alles auf einmal zu erledigen. Sie werden so schnell die Motivation verlieren. Stellen Sie das oben Gesagte vor 15 Schlüsselelemente für ein starkes Immunsystem kontinuierlich und mische sie, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Das Leben ist wunderbar... DU bist wunderbar!

 

 

 

❤️ Unterstützen Sie unseren Weg zu Gesundheit und Achtsamkeit

Lieber Freund,
Während wir weiterhin gemeinsam durch die Bereiche Gesundheit, Ernährung und Achtsamkeit reisen, haben wir dank Ihrer unerschütterlichen Unterstützung einen Raum geschaffen, in dem Wissen und Wohlbefinden ineinandergreifen.
Heute möchten wir Sie um ein kleines Zeichen der Unterstützung bitten, damit TheFlowGuy.com weiterhin floriert. Ihre Spende, egal wie groß sie istwird unser Engagement stärken, genaue, aufschlussreiche und lebensverbessernde Informationen über Ernährung, gesunde Lebensweise und Achtsamkeitspraktiken bereitzustellen.
Jeder Beitrag hilft uns, unsere Enzyklopädien zu bereichern, unsere Plattform zu verbessern und weiterhin wertvolle Erkenntnisse über ein gesünderes Leben zu teilen. Ob es um die Kosten für eine Tasse Kaffee oder einen gesunden Snack geht, Ihre Unterstützung macht einen erheblichen Unterschied.
Fördern Sie gemeinsam mit uns diese Community, die sich dem Wohlbefinden verschrieben hat. Ihre Spende ist mehr als nur ein Geschenk; Es ist ein gemeinsamer Glaube an die Kraft des Wissens, Leben zu verändern.
Mit bestem Dank,
TheFlowGuy.com

$

Gefällt Ihnen, was Sie hier lesen? Treten Sie jetzt unserer fröhlichen und gesunden Community bei!

Leeres Formular (#3)

Teile diesen Beitrag

de_DEDeutsch